Engagierte Stadt Illingen

Wegweiser für Flüchtlinge

Ausbildung

Nach dem Abitur studieren viele Menschen an einer Universität, einer Hochschule oder einer Fachhochschule. Aber es gibt in Deutschland viele Berufe, für die man nicht studiert.

Für diese Berufe macht man eine Ausbildung. Dazu sucht man eine Ausbildungsstelle bei einem Unternehmen. Gleichzeitig besucht man auch eine Berufsschule. Die Ausbildung dauert 2 bis 3 Jahre. Während der Ausbildung verdient man schon Geld. Das Gehalt als Auszubildender ist aber noch viel weniger als später, wenn man in dem Beruf arbeitet. 

Informationen zur Ausbildung und Hilfe bei der Suche nach einem Unternehmen gibt es hier:

Jobcenter Illingen
Rathausstraße 2
66557 Illingen
06825 92070

Agentur für Arbeit
Ringstraße 1
66538 Neunkirchen
0180 1664466

AWO Migrations- & Integrationsdienst
Lebacher Straße 161
66113 Saarbrücken
0681 4172244